Projekt

Ziele und Struktur

Die Anpassung an den Klimawandel ist eine der aktuellen Herausforderungen insbesondere für kleine und mittlere Kommunen. Oft fehlen ausreichend Informationen über den Klimawandel, Informationen über die durch den Klimawandel verursachten lokalen Risiken und/oder ausreichend personelle und finanzielle Möglichkeiten, Klimawandelanpassungsmaßnahmen zusätzlich zum Tagesgeschäft durchzuführen. Trotz dieser Hürden liegt z. B. die Verantwortung für den Bau, die Instandhaltung und die Anpassung der Infrastruktur bei den Stadt- bzw. Gemeindeverwaltungen. Das Projekt LIFE LOCAL ADAPT unterstützt kleine und mittlere Kommunen bei der Aufgabe die Anpassung an den Klimawandel in ihre Arbeit zu integrieren.

Um den negativen Folgen des Klimawandels wie u.a. häufigere Starkregenereignisse, Hitzewellen und Trockenperioden entgegenzuwirken, werden vier verschiedene Ziele angestrebt:

  1. Umsetzung von Maßnahmen zur Klimaanpassungsmaßnahmen in enger Zusammenarbeit mit den Kommunen
  2. Integration von Klimawandelanpassung in das Tagesgeschäft der lokaler Verantwortlicher
  3. Information zur Anpassung an den Klimawandel auf kommunaler Ebene
  4. Verbesserung der Informations- und Datenlage zum Klimawandel, dessen Folgen und Anpassungsoptionen
Projekttitel: LIFE LOCAL ADAPT - Integration of climate change adaptation into the work of local authorities
Projektnummer: LIFE15 CCA/DE/000133
Laufzeit: Juli 2016 bis Juni 2021
Budget: 3,070,065.00 € (EU Fördersumme 1,841,581.00 €)
 

Das Projekt ist in vier Gruppen von Arbeitspaketen aufgeteilt.

Our website uses cookies and the analytics software Piwik.
More information